+ 86-18706857391 sales@xuhuang.com
XINW
Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Pharmakologische Aktivität von Echinacea-Extrakt und seine Anwendung in der Aquakultur

Send A Message

Pharmakologische Aktivität von Echinacea-Extrakt und seine Anwendung in der Aquakultur

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-06-22      Herkunft:Powered

Zusammenfassung: Die pharmakologische Aktivität von Echinacea-Extrakt wird vorgestellt, der Forschungsstatus und der Produktions- und Verwendungsstatus im In- und Ausland sowie der Entwicklungs- und Anwendungsstatus in der Züchtungsindustrie.


In der Tierzucht sind Viruserkrankungen die wichtigsten Infektionskrankheiten, die die Tiergesundheit ernsthaft gefährden und die nachhaltige Entwicklung der Zuchtindustrie beeinträchtigen. Daher ist die Kontrolle des Ausbruchs und der Behandlung von Viruserkrankungen eines der Hauptprobleme der Tierzucht.

Es gibt keine wirksame Behandlung für Viruserkrankungen wie das Fortpflanzungs- und Atmungssyndrom der Schweine, Schweinepest, infektiöse Schleimbeutelkrankheit, Aviäre Influenza und Newcastle-Krankheit. Die Suche nach einem wirksamen, rückstandsfreien vorbeugenden und therapeutischen Medikament steht unmittelbar bevor.

Die Immunpräventionsfunktion des Tierkörpers und das Immunsystem des Tierkörpers wirken sich direkt auf die Produktionsleistung des Tieres aus, und die Aufrechterhaltung der normalen Immunpräventionsfunktion des Tierkörpers ist die Voraussetzung dafür, dass das Tier das normale Produktionsniveau erreicht oder die potenziell optimale Produktionsleistung ausüben. Insbesondere die immunverstärkenden und krankheitshemmenden Präparate der traditionellen chinesischen Medizin und Extrakte aus der Naturmedizin sind heute in Mode gekommen, da \"Rückkehr zur Natur\" und \"grüner Verzehr\" die Physik der natürlichen botanischen Medizin natürlich zu einer guten Wahl gemacht haben moderne medizinische Versorgung und natürliche pflanzenmedizinische Extrakte Die immunstärkenden und krankheitshemmenden Präparate haben beispiellose Vorteile gegenüber chemischen Arzneimitteln: Sie regulieren die körpereigene Immunfunktion und haben einen signifikanten Effekt bei der Vorbeugung und Heilung von Krankheiten; Sie haben wenig toxische und Nebenwirkungen und produzieren keine Arzneimittelresistenz. Sie sind schwer zu entwickeln, haben einen kurzen Zyklus und niedrige Kosten. Echinacea als eingeführte Kräuterpflanze wurde allgemein wegen ihrer signifikanten Immunverstärkung und antiviralen Wirkung geschätzt. Um den Bedürfnissen der Tier- und Geflügelzucht in meinem Land gerecht zu werden, haben viele inländische Veterinär- und Futtermittelzusatzunternehmen immunverstärkende antivirale Präparate mit natürlichem Pflanzenextrakt von Echinacea als Hauptbestandteil entwickelt. Echinacea Monenck (E. chinacea Monenck) ist eine in Amerika beheimatete Art wilder Asteraceae-Blüten, die auch als \"Echinacea purpurea\" bekannt ist. Es gibt 8 Arten und verschiedene Sorten dieser Gattung, die alle mehrjährige Kräuter sind. Die Blütenköpfe sind einzeln am Stiel oder Ast. Das Hauptmerkmal ist, dass das Gefäß konisch ist, mit röhrenförmigen Blüten oder zungenförmigen Blüten, normalerweise rosa oder lila. Diejenigen, die zu Arzneimitteln entwickelt wurden, sind hauptsächlich Echinacea purpurea (auch Echinacea purpurea genannt), E. angustifolia (Echinacea purpurea) und E. pallia. Unter diesen ist Echinacea ein Immunprovotionsmittel und Immunmodulator, das internationale Aufmerksamkeit erhalten hat. Der Verkauf von Extrakten und Zubereitungen gehört zu den Top 5 auf dem US-amerikanischen Pharmamarkt. Seine medizinische Geschichte kann bis in die Zeit der nordamerikanischen Indianer zurückverfolgt werden. Diese Gattung wird als beste Medizin zur Behandlung von Trauma, Schlangenbissen, Kopfschmerzen und Erkältungen verwendet. Es ist im Westen weit verbreitet und ein weltberühmtes \"Immunsystem\" für Kräutermedizin mit hervorragender Infektionsbekämpfung. Die Rolle der Förderung der Immunität hat im In- und Ausland große Beachtung gefunden.


1.1 Pharmakologische Aktivität

1.1.1 Immunaktivität

Es wird berichtet, dass der Ethanolextrakt der Echinacea-Wurzel eine gewisse fördernde Wirkung auf die phagozytische Funktion von Granulozyten hat. Bei einer Konzentration von 1,0 × 10 –4 mg / ml ist die phagozytische Funktion von Granulozyten 33% höher als die der Kontrollgruppe. Der Polysaccharidteil von Echinacea (M5000-50000) kann die phagozytische Funktion von Makrophagen stimulieren; die Proliferation von T-Lymphozyten stimulieren; Der hämolytische Plaque-Test zeigt, dass er die Anzahl der Plaques signifikant erhöhen und somit die humorale Immunfunktion signifikant verbessern kann. Der VSV-Infektionstest zeigt, dass der schwache Interferon-ähnliche Effekt das Viruswachstum hemmen kann. Echinacea-Rohpolysaccharid (EPS) 100 ug kann die Proliferation von B-Lymphozyten in Mäusen stimulieren und die humorale Immunfunktion von Mäusen verbessern. Darüber hinaus kann Echinaceas Arabinogalactan (AG) (20 bis 200 ug / ml) die phagozytische Funktion von Makrophagen stimulieren [5], und AG kann auch aktivierte Makrophagen stimulieren, um Interferon-β2 abzuscheiden. .


1.1.2 Entzündungshemmende Wirkung

Echinacea wurde in Nordamerika und Europa als traditionelles entzündungshemmendes Medikament eingesetzt. Die nordamerikanische Comanche wurde gegen Zahnschmerzen und die Su gegen Tollwut, Schlangenbisse und Sepsis eingesetzt. Westliche Länder werden zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege wie Erkältungen und Grippe, Hautkrankheiten wie Akne, Furunkeln und Traumata, allergischen Erkrankungen wie Asthma und Halsschmerzen eingesetzt. Der Hauptbestandteil des durch Echinacea-Ethanol ausgelaugten Kaffeesäurederivats ist Cichorsäure. Chicorée-Säure hat die Funktion, die Immunität zu stärken und entzündungshemmend zu wirken. Sie kann die Hyaluronidase hemmen und Kollagen vor freien Radikalen schützen, die einen Abbau verursachen können. Neuere Studien haben auch gezeigt, dass Chicorée-Säure die HIV-1- und HIV-1-Integrase hemmen kann. Darüber hinaus hat das mehrfach ungesättigte Isobutylamid, das in den Wurzel- und Luftteilen von Echinacea enthalten ist, die Funktion der Immunregulation, kann durch Krankheitserreger verursachte Entzündungen verhindern, hat eine starke entzündungshemmende Aktivität und kann für bakterielle Infektionen verwendet werden. Es wurde berichtet, dass Echinacea-Extrakt bei Staphylococcus aureus, Streptococcus der Gruppe B, Klebsiella und Staphylococcus epidermidis unterschiedliche Hemmungsgrade aufweist. Seine klinische antibakterielle Wirkung und sein Wirkungsmechanismus können auf seine immunstimulatorische Aktivität zurückzuführen sein.


1.1.3 Antivirale und Antitumoraktivität

Wacker und Hilbig [unter Verwendung der Maus-L-929- und Hela-Zellkulturmethode bestätigten, dass der Echinacea-Extrakt eine indirekte Aktivität gegen Influenzaviren, Herpesviren und vesikuläre Stomatitis-Viren aufweist; May und Willuhn fanden heraus, dass Echinacea-Extrakt eine signifikante Hemmwirkung auf Influenzaviren, Herpesviren und Polio-Viren hat. Sein Wirkungsmechanismus hängt mit der Immunstimulation und der Anti-Hyaluronidase zusammen. Echinacea kann Tumorzellen abtöten, indem Makrophagen stimuliert werden, um Tumornekrosefaktor, Interleukin, Interferon usw. zu produzieren. In der Literatur wird berichtet, dass (Z) 1,8-Pentadecadien in vitro eine offensichtliche Antikrebsaktivität zeigt [15]. Die Fructose in dem in Echinacea enthaltenen Polysaccharid weist eine Antikrebsaktivität auf, und es wurde bestätigt, dass γ-Inalin-Partikel die Wirkstoffe von Inulinpräparaten sind, die ausschließlich den alternativen Komplementweg aktivieren.


1.2 Toxikologische Studien

Nach Angaben der Europäischen Agentur für die Bewertung von Arzneimitteln (EMEA) wurden im Bericht von Echinacea die Berichte über Reproduktionstoxizität, Embryotoxizität und mutagene Toxizität nicht erwähnt. Laut Literatur ist Echinacea bei Tieren akut. Studien mit Langzeittoxizität, Mutagenität und Reproduktionstoxizität haben keine offensichtlichen schädlichen Wirkungen gezeigt, was darauf hinweist, dass das Arzneimittel sicher in der klinischen Forschung verwendet werden kann.


2 Forschungsstatus sowie Produktion und Nutzung im In- und Ausland

2.1 Inländische Forschung und Nutzung

Erstens hat die Einführung von Echinacea in einigen Provinzen und Städten wie Peking und Nanjing in China das Problem der Rohstoffe erfolgreich gelöst, und der Gehalt an Wirkstoffen wurde im Vergleich zur Herkunft verbessert, wodurch eine Grundlage für die Entwicklung und Verwendung geschaffen wurde von Echinacea-Ressourcen in China. In Tianjin, Peking, Shaanxi, Guangxi, Sichuan und anderen Provinzen und Städten gibt es einheimische Hersteller, die Echinacea-Extrakt herstellen, wodurch das Problem der Rohstoffquelle für Zubereitungen gelöst wird.

Die Einführung von Echinacea in meinem Land ist nicht lang und es gibt nur wenige verwandte Studien, aber sie hat weit verbreitete Besorgnis über das Personal geweckt. Im Jahr 2001 führte die staatliche Verwaltung für traditionelle chinesische Medizin die Echinacea-Pflanze unter der Aufsicht von Wang Hong und Dr. Zhang Yingtao von der School of Pharmacy der Peking University als ein bedeutendes wissenschaftliches und technologisches Entwicklungsprojekt auf. Die Echinacea-Pflanze (einschließlich Echinacea, Echinacea und Echinacea Die Biologie, die medizinische Basis und die wirksame Bestimmung der Inhaltsstoffe von Chicorée in Echinacea) wurden eingehend untersucht. Darüber hinaus ist die Qualitätskontrolle von Echinacea-Arzneimitteln ein Schlüsselprojekt des \"Zehnten Fünfjahresplans\" des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie. Die Bestimmung des HPLC-Gehalts und die Standardformulierung des Zichoriensäurebestandteils wurden eingehend untersucht, was eine Grundlage für die Analyse des Echinacea-Extrakts darstellt. Es wird berichtet, dass die Jinpingfeng-Kapsel von Zhejiang Zhengda Qingchunbao Pharmaceutical Co., Ltd. und das Gesundheitsprodukt Purple Yellow Essenz von Chengdu Diao Pharmaceutical Group Co., Ltd. beide Immunverstärker sind, die Echinacea-Extrakt als Hauptbestandteil verwenden Der medizinische Wert von Echinacea wurde verursacht. Angesichts des Interesses vieler inländischer Pharmaunternehmen und Naturmediziner gibt es in China einen Trend zur zunehmenden Beliebtheit.


2.2 Ausländische Forschung und Nutzung

Das Echinacea-Extraktpräparat als Immunmodulator und Immunstimulans wurde bereits 1989 in den 2.000 am häufigsten verwendeten Rezepten in Deutschland mit Rang 131 aufgeführt. Derzeit gibt es allein in Deutschland mehr als 300 Arten von Einzel- und Verbindungspräparaten von Echinacea. Die gebräuchlichste Darreichungsform ist eine orale Zubereitung aus Echinacea-Extrakt wie Tabletten oder Kapseln. Die bekannteste ist Esberitox N, hergestellt von Schaper & Brummer Pharmaceuticals in Deutschland. Es handelt sich um eine zusammengesetzte Zubereitung aus Echinacea und anderen chinesischen Kräutermedikamenten. Das jährliche Verkaufsvolumen hat 3 Millionen US-Dollar erreicht.

Es gibt viele Dosierungsformen von Echinacea-Extrakten im Ausland, die in Kliniken weit verbreitet sind, wie die Behandlung von akuten oder chronischen Infektionen der Atemwege, die durch Viruserkrankungen oder Bakterien verursacht werden; adjuvante Behandlung verschiedener Antibiotika zur Behandlung verschiedener schwerer bakterieller Infektionen. Echinacea belegte 1995 den ersten Platz auf der Bestsellerliste der amerikanischen gesunden Lebensmittel. Echinacea ist ein Immunopromoter und Immunmodulator, der in der Neuzeit international große Beachtung gefunden hat. Bisher wurden mehr als 400 wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht und Monographien von Echinacea veröffentlicht.


3 Entwicklung und Anwendung in der Züchtungsindustrie

In der Tierhaltung hat sich aufgrund des Einflusses von Klima, Umwelt, Bewirtschaftung, Futtermitteln und anderen Faktoren das Spektrum der Tier- und Geflügelkrankheiten stark verändert. Immunschwäche-Erkrankungen, Umweltverschmutzungskrankheiten, drogenbedingte Krankheiten und Überernährung oder Unterernährungskrankheiten haben zugenommen signifikant, und die Krankheiten haben sich von der Behandlung zur Prävention geändert. Bestehende chemische Arzneimittel haben sich nicht vollständig an die Bedürfnisse der Tier- und Geflügelzucht angepasst. Insbesondere ist die Wirksamkeit bestehender antiviraler chemischer Arzneimittel nicht gut oder die Nebenwirkungen und Resistenzen einiger Arzneimittel werden immer deutlicher. In diesem Fall haben die Menschen begonnen, ihre Aufmerksamkeit auf natürliche Drogen zu richten. In Anbetracht der guten immunverstärkenden Aktivität und der hervorragenden antiviralen Wirkung von Echinacea-Extrakt haben in- und ausländische Studien gezeigt, dass es sicher und wirksam ist, eine geringe Toxizität und Nebenwirkungen aufweist und dass die Ressourcen für medizinische Echinacea heute immer häufiger vorhanden sind. Die Anwendung hat zweifellos eine positive Rolle bei der Entwicklung der Aquakulturproduktion gespielt. Zum Beispiel nahm Shandong Qilu Animal Health Products Co., Ltd. den natürlichen Pflanzenextrakt von Echinacea als Hauptbestandteil und übernahm die Führung bei der Entwicklung eines neuen, sicheren, effizienten, tierspezifischen, das Immunsystem verstärkenden antiviralen Präparats - Echinacea-lösliches Pulver (Handelsname) Echinacea) Tests haben gezeigt, dass in Echinacea lösliches Pulver einen signifikanten Verstärkungseffekt auf die humorale Immunität von Broilern nach ND und IBD hat. Es manifestiert sich in der Zeit, die die Antikörperproduktion fördern und höhere Antikörperniveaus aufrechterhalten kann, was das Auftreten atypischer Erkrankungen wirksam reduzieren kann. Darüber hinaus wird in Echinacea lösliches Pulver häufig als Hilfsmittel und notwendiges Medikament zur Behandlung verschiedener Tier- und Geflügelinfektionen verwendet, die die natürliche Heilkraft von Tieren stimulieren und den Krankheitsverlauf verkürzen können. Mehrere Produktionsdaten zeigen, dass das lösliche Pulver von Echinacea die gewünschte Wirkung auf die Prävention und Kontrolle des Multi-System-Schwächungssyndroms, des atypischen Schweinefiebers und der Viruserkrankungen (blaue Ohren, Ringe) bei entwöhnten Ferkeln erzielt. Im Vergleich zur Kontrollgruppe ist die Durchfallrate von Ferkeln stark reduziert, die Überlebensrate ist verbessert, die tägliche Gewichtszunahme ist verbessert und die häufigen Immunerkrankungen und arzneimittelinduzierten Krankheiten in der Zucht sind signifikant reduziert. Nach mehr als einem Jahr der Förderung und Anwendung hat die Mehrheit der Landwirte gute wirtschaftliche Vorteile erzielt. Derzeit ist die Entwicklung und Anwendung von Futtermittelzusatzstoffen mit Echinacea-Extrakt als Hauptbestandteil offensichtlich. Einerseits kann es aufgrund seiner hervorragenden Immunverstärkung und antiviralen Wirksamkeit, andererseits weil es aus natürlichen Pflanzen stammt, die Qualität von Vieh- und Geflügelprodukten garantieren. Gesundheit und Sicherheit. Daher hat die vernünftige Entwicklung und Anwendung von Echinacea-Extrakt in der modernen Aquakultur breite Perspektiven.


Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens setzt viel Personal und Material ein, um die Probleme in Bezug auf Geschmack, Klarheit nach dem Auflösen, Wirkung usw. zu lösen.
Es macht natürliche Produkte bequemer in Lebensmitteln und verbessert die Gesundheit der Menschen.

KONTAKTIERE UNS

+ 86-18706857391
sales@xuhuang.com
Nr. 8 Gaoxin 3RD Road, Entwicklungszone der High-Tech-Industrie, Xi'an, China.

Send A Message

@Copyrights 2020 Xi 'an Xuhuang Bio- Co., LTD Seitenverzeichnis