+ 86-18706857391 sales@xuhuang.com
XINW
Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Curcumins sieben Effekte

Send A Message

Verwandte Produkte

Curcumins sieben Effekte

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-09-01      Herkunft:Powered

Curcuminwird hauptsächlich aus dem traditionellen chinesischen Medikament Turmarker abgeleitet. Kurkuma hat die Funktionen des Brechens des Blutes, der Förderung des Qi, der Menstruation und der Linderung von Schmerzen. Curcumin ist seine Hauptfunktionskomponente. Die moderne wissenschaftliche Forschung hat gezeigt, dass Curcumin Krebskrebs, entzündungshemmende und antioxidative Funktionen aufweist. Eine naturnahe Wirkstoff mit mehreren Effekt, seine Funktion zeigt sich hauptsächlich in den folgenden Aspekten.

Anti-Krebs-Effekt von Curcumin-Extrakt

Curcumin hat einen hemmenden Effekt auf eine Vielzahl von Tumoren, wie Leberkrebs, Magenkrebs, Darmkrebs, Ösophaguskrebs, Brustkrebs, Prostatakrebs, Hautkrebs, Lymphom und Leukämie. Es kann mehrere Verbindungen und Schritte des Tumoraufkommens und der Entwicklung beeinflussen, wie die Tumorzellenapoptose induzieren, die Onkogenexpression hemmt, die Tumorinvasion und die Metastasierung, die die Tumorangiogenese widersteht, und die Empfindlichkeit von Tumorzellen auf die Chemotherapie erhöhen, um Widerstandskrebs auszuüben Wirkung.Natürliche Pigmen Curcumin-Bulk - Xuhuang

Curcumin Pulver entzündungshemmende Wirkung

Curcumin kann die Symptome von rheumatoider Arthritis verbessern, entzündliche Darmkrankheit, Typ-1-Diabetes, Myokarditis, systemisches Lupus-Erythematosus und andere Krankheiten verbessern. Der Effekt ist hauptsächlich durch die Inhibierung von entzündlichen Mediatoren wie Cyclooxygenase, Lipoxygenase, Tumor-Nekrose-Faktor alpha, Interferon Gamma, induzierbarer NO-Synthase und Transkriptionsfaktoren, wie z. B. Kerntranskriptionsfaktor KB und Aktivatorprotein-1.

Antioxidative Wirkung von natürlichem Pigmen-Curcumin

Curcumin ist ein einzigartiges Antioxidans mit vielen funktionellen Gruppen. Aus der Analyse der chemischen Struktur weist Curcumin zwei Phenylacryls-Skelette wie Cinnamaldehyd auf, und jeder der beiden Benzolringe hat eine phenolische Hydroxylgruppe und eine Methoxygruppe. Die Gruppe ist mit einer β-Diketone / Enol-Struktur verbunden. Viele Studien haben bestätigt, dass Phenolsubstanzen mit 1,2-Dihydroxylgruppen eine starke antioxidative Aktivität aufweisen, da solche Verbindungen Chinone mit guter Stabilität während des Antioxidationsmittels erzeugen. Ob die Phenolgruppe oder der Methylwasserstoff in der Mitte ist, spielt eine Rolle in der Antioxidationsmittelfunktion von Curcumin, es gibt noch keine Schlussfolgerung.

Curcumin verhindert Atherosklerose.

Flavin kann Oxidation und spannende freie Radikale, entzündungshemmende Reaktionen, Antikoagulation, Lipidregulierung, Anti-Lipidperoxidation, Hemmung der Plaque-Formation, der Hemmung der vaskulären glatten Muskelzellenproliferation und der Induktion von Häm-Oxygenase-1-Expressionen verhindern. Die Rolle der Atherosklerose.

Curcumin's Anti-Human Immunodeficiency Virus-Effekt (HIV)

Studien haben festgestellt, dass Curcumin Anti-HIV-Effekte hat. Die Entwicklung der HIV-Infektion und die Entwicklung des Immunschwäche hängen mit der Aktivierung des latenten Provirus zusammen, und die Replikation des Provirus wird von der langen terminalen Wiederholung (LTR) des Virus gesteuert. LTR-Regulierungsfaktoren können die Grundlage für die transkriptionelle Aktivierung von HIV-1-latentem Provirus durch viele Aktivierungsfaktoren sein. Curcumin hemmt HIV-LTR-Aktivität und virale Replikation in der chronischen HIV-1-Infektion, was darauf hindeutet, dass Curcumin auf Viren in einem proviralen Zustand wirkt. Curcumin kann direkt oder indirekt HIV-1-LTR-Aktivitätsregler beeinflussen. Es wird spekuliert, dass Curcumin, der bei der Behandlung von HIV-infizierten Patienten verwendet wird, die humorale Immunfunktion des Körpers erhöhen und sekundäre Infektionen verhindern, aber es hat keinen Einfluss auf die zelluläre Immunfunktion.

Curcumin anti-hepatotoxischer Effekt

Curcumin hat eine hemmende Wirkung auf die Leberlipidperoxidation und die Erhöhung der Serum-AST- und Alt-Aktivitäten, die durch Kohlenstoff-Tetrachlorid verursacht werden, die eine Dosis-Effekt-Beziehung zeigen, und verhindert, dass die Lebermorphologie ändert und auch Leber-Lipide, die durch CO-Ray-Peroxidationspegel verursacht werden, wesentlich inhibieren können. Reddy et al. Es wurde berichtet, dass Curcumin 10 Tage lang verwendet wurde, um die Leber zu schützen, und den von Aflatoxin induzierten Leberschäden effektiv umkehren. Curcumin wird in der indischen Medizin als wirksame Behandlung von Lebererkrankungen und Infektionsfieber weit verbreitet verwendet. Experimente haben gezeigt, dass Curcumin den Fluss der Galle in Ratten fördern kann. Curcumin wird hauptsächlich in der Leber nach der mündlichen Absorption metabolisiert, sodass er ein guter Schutzmittel für Lebertoxizitätsschäden ist.

Andere Auswirkungen von natürlichem Gelb-Pigment-Curcumin

Neben den obigen Effekten weist Curcumin auch viele pharmakologische Wirkungen auf, z. B. den Schutz der Leber-, Anti-Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre, der Anti-Fibrose, der Förderung der Immunaktivität, die Hautmutationen, die durch ultraviolettes Licht, verhindert, den Blutzucker senken, den Blutzucker senken und Nematoden absenken.

Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens setzt viel Personal und Material ein, um die Probleme in Bezug auf Geschmack, Klarheit nach dem Auflösen, Wirkung usw. zu lösen.
Es macht natürliche Produkte bequemer in Lebensmitteln und verbessert die Gesundheit der Menschen.

KONTAKTIERE UNS

+ 86-18706857391
sales@xuhuang.com
Nr. 8 Gaoxin 3RD Road, Entwicklungszone der High-Tech-Industrie, Xi'an, China.

Send A Message

@Kopyrights 2021 xi 'Eine Xuhuang Bio-Co., Ltd Seitenverzeichnis